Duscharmaturen

Duscharmaturen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Duscharmaturen kaufen - auf diese Aspekte kommt es bei der Auswahl an

Duscharmaturen zu kaufen, mag zunächst kein schwieriges Unterfangen sein. Allerdings ist die Auswahl an Duscharmaturen groß und die Möglichkeiten zur Installation sind ausgesprochen vielseitig. Wer nicht zweimal kaufen möchte, sollte sich vor der Installation bereits ausführlich Gedanken zum geeigneten Modell machen. Der folgende Überblick gibt Aufschluss über relevante Merkmale im Hinblick auf Funktionalität und Design - für einen Duschbereich, der begeistert.

Aufputz-Duscharmaturen vs. Unterputz-Duscharmaturen

Wenn es um die Entscheidung geht, eine Aufputz- oder Unterputz-Duscharmatur zu kaufen, sind die baulichen Gegebenheiten der Immobilie elementar. Hierbei spielt es auch eine Rolle, ob Sie Mieter oder Eigentümer der Immobilie sind, eine erstmalige Installation durchführen oder Ihre Duscharmatur lediglich austauschen möchten.

Eine Aufputz-Duscharmatur lässt sich mit einem geringen Aufwand installieren, da sie auf der Wand angebracht wird und in den Duschraum ragt. Sie hat den Vorteil, unkompliziert ausgetauscht werden zu können, wenn die bisherige Duscharmatur ein neues Gesicht erhalten soll. Insbesondere in Mietwohnungen ist diese Variante eine ausgezeichnete Lösung.

Die Unterputz-Duscharmatur hingegen verschwindet hinter der Wand. Hierzu ist in der Regel eine Vorwand vonnöten, welche einen Hohlraum schafft. In diesen passen die erforderlichen Leitungen. Da für die Installation in die Bausubstanz eingegriffen wird, werden solche Armaturen vorwiegend im Bereich von Immobilieneigentum verwendet. Darüber hinaus wirken sie besonders edel, da sie mit der Wand zu verschmelzen scheinen, und nehmen durch die flache Einbautiefe in der Dusche keinen wertvollen Platz weg.

Einhebelmischer, Zweigriffmischer, Thermostate und elektronisch gesteuerte Duscharmaturen

Duscharmaturen in Form eines Einhebelmischers zu kaufen, erweist sich als sehr praktisch. Die Temperaturregulierung ist recht präzise und kann durch einfaches Schwenken des Hebels nach links und rechts erfolgen.

Bei einem Zweigriffmischer (häufig auch als Zweihebelmischer bezeichnet) lässt sich warmes und kaltes Wasser getrennt voneinander mischen. Diese Variante besitzt mit ihren charismatischen Kreuzgriffen einen nostalgischen Charakter, denn sie ist in baulichem Sinne ein Relikt aus früheren Jahrzehnten. Ein Zweigriffmischer harmoniert hervorragend mit einem antiken Badinterieur und verleiht dem modernen Wohnraum eine mondäne Note.

Thermostate gelten als ausgesprochen komfortabel, denn bei ihnen lässt sich die Temperatur exakt einstellen. Dadurch wird die Verbrühungsgefahr durch heißes Wasser minimiert, was vor allem dann ein Vorteil ist, wenn es sich um einen Haushalt mit Kindern handelt.

Die Luxusklasse von Duscharmaturen wird durch solche mit elektronischer Steuerung geprägt. Sie geben die aktuelle Temperatur per LED wieder.

Duscharmaturen in Chrom oder Edelstahl

Chrom-Armaturen überzeugen mit ihrem überragenden Glanz. Duscharmaturen aus Edelstahl zu kaufen, hat den Vorteil, dass das Material nicht rosten kann.

Wählen Sie jetzt Ihren Favoriten aus Duscharmaturen im geradlinigen oder leicht abgerundeten Design!

Schreiben Sie uns eine Mail an:

shop@badeinrichtung-online-kaufen.de